EGD -Methode ( Fibrogastroduodenoskopie ) und seine Ergebnisse

Inhalt:

1. Wenn ernannt?

2. Wie vorbereiten?

Fibrogastroduodenoskopie (EGD) ist eine endoskopische Untersuchung, bei der der Arzt mit einem Gastroskop die oberen Abschnitte des Verdauungssystems untersucht (der Zwölffingerdarm, Magen und Speiseröhre).Gastroskop ist ein flexibler Schlauch, der eine Kamera im Inneren, Faseroptik, sowie einen Kanal für Werkzeuge, holen die Stücke von Magengewebe für die Forschung hat.

Derzeit Fibrogastroduodenoskopie ist ein sicheres Verfahren, bei denen Komplikationen (Blutung, Perforation) sind extrem selten (etwa ein Prozent der Patienten) und in der Regel bei der Biopsie und Polypektomie beobachtet.Auch bei Kindern nach EGD können psychische Störungen entwickeln.

, bevor der Patient die Prüfung lokaler Betäubung zu tun (der Patient Rachenspray behandelt, die Lidocain enthält).Manchmal Prämedikation (Injektion mit einem Beruhigungsmittel) durchgeführt, bevor die EGD.In seltenen Fällen wird das obige Verfahren unter Vollnarkose durchgeführt.

EGD hält Endoskopiker, entsprechend qualifiziert.Im Behandlungsraum liegt der Patient auf die Couch und geklemmt seine Zähne nagubnik.Durch diese Vorrichtung setzt der Arzt ein endoskopisches Rohr (Gastroskop), wonach der Patient eine sip nimmt, zu welcher Zeit der Experte die Gastroskop in die Speiseröhre gelangt.Zur Reduzierung der Würgen und Beschwerden, sollte der Patient atmen ruhig und tief.

Während des Verfahrens untersucht der Arzt die Speiseröhre Oberfläche des Magens und des Duodenums.Wenn Sie möchten, Video und Fotografie zu tun, sowie Bilder aufzunehmen.Nach Aussage, während dieser Manipulation Biopsie transendoskopicheskuyu pH-Messgerät durchgeführt wird, sowie die Blutung zu stoppen, entfernen Polypen und Drogen injiziert.

Diagnose Fibrogastroduodenoskopie Dauer variiert von 5 bis 10 Minuten.Wenn während der EGD weitere Manipulationen durchgeführt wird, wird die Dauer des Verfahrens auf 20-30 Minuten erhöht.

Ergebnisse EGD Patienten Ihr Arzt kann sofort nach dem Eingriff abholen und zu tragen.Die Beurteilung Daten EGD, macht der Arzt eine endgültige Diagnose und Behandlung verschreiben.

unangenehmes Gefühl in der Kehle kann auftreten, nachdem EGD durchführen, die 1-2 Tage auf eigene Faust nimmt.Wenn nach Fibrogastroduodenoskopie Patienten Pyrexie (Fieber) hat, starke Schmerzen im Magen, weicher Stuhl schwarz, sowie Erbrechen mit Blut, ist der Patient verpflichtet, dringend, das Krankenhaus zu kontaktieren, da diese Symptome zu schweren Komplikationen kann darauf hindeuten,erfordern sofortige ärztliche Hilfe.

Als er bestellt?

Hauptindikationen für EGD sind:

  • detaillierte Studie der schleimigen Schicht des Zwölffingerdarms, des Magens und der Speiseröhre.
  • Diagnose von Zwölffingerdarmgeschwür oder Magen-, Duodenitis, Gastritis, Ösophagitis.
  • Tumor des Duodenums oder des Magens Mutmaßliche.

auch EGD Verfahren zeigt, Menschen über 40 Jahre für die Früherkennung oder der Ausschluss von Krebs.

Wie vorbereiten?

Vor Fibrogastroduodenoskopie für 8-10 Stunden ist streng verboten, etwas zu essen und zu trinken.

Wenn EGD planen unter Vollnarkose durchgeführt werden, der Patient vor der Untersuchung ist verpflichtet, auf das Medikament der Arzt über das Vorhandensein von Allergie zu informieren.

Darüber hinaus muss der Patient den Arzt-Endoskopiker aller seiner bestehenden schweren chronischen Erkrankungen (Epilepsie, Schizophrenie, Diabetes oder anderen Erkrankungen) informieren.

Latest Blog Post

Sphygmography - Lesen und Vorbereitung für das Verfahren ,
August 12, 2017

Inhalt: 1. Wenn ernannt? 2. Gegen 3. Wie vorbereiten? sphygmography (SG) - eine nicht-invasive Methode der grafischen Forschun...

Was ist die tägliche ( Holter ) EKG-Überwachung ?
August 12, 2017

Inhalt: 1. Wenn ernannt? 2. Wie vorbereiten? Täglich (Holter) EKG-Überwachung ist eine instrumentelle Methode für die Diagnose von...

Spirometrie : Performance und Ergebnisse der Studie
August 12, 2017

Inhalt: 1. Wenn ernannt? 2. Gegen 3. Wie vorbereiten? Spirometry (Spirographie) - ein nicht-invasives Verfahren zur Diagnose e...