Tumoren der Nebennieren

Nebennieren - gepaart endokrinen Drüsen, die trotz seiner geringen Größe eine extrem wichtig bei der Regulation des Körpers spielen.

Bösartige Nebennierengeschwülste sind viel seltener (10%) als bei benignen (90%).In den letzten Jahrzehnten aufgrund einer signifikanten Erhöhung der Qualität der instrumentellen Diagnose von Nebennierentumoren werden offensichtlich viel mehr.

Typen von Nebennierentumoren

Einer der auslösenden Faktoren bei der Bildung von Nebennierentumoren sind Hypophyse Krankheit (die meisten Hypophysenadenom).Jedoch werden die Ursachen von Nebennierengeschwülste noch nicht vollständig verstanden.Eine Rolle in ihrem Aussehen, spielt offenbar eine erbliche Veranlagung.

Lokalisierung von Tumoren sind eingeteilt in:

  • primäre in den Nebennieren selbst gebildet;
  • Sekundär - metastasiertem in dem anderen Körper gebildet, sondern aus dem Blut zu den Nebennieren verteilt (die immer bösartigen Tumoren).

Klassifizierung nach Art des Gewebes, aus dem der Tumor:

  • Tumor der Nebennierenri
    nde (Adenom, Angioma, Karzinom, Fibrome, Lipome, mielolipoma);
  • Tumor der Nebennierenmark (Neuroblastom, Phäochromozytom, simpatogonioma, ganglioma).

Klassifizierung OVNikolaev (alle folgenden Tumoren können entweder gutartig oder bösartig sein):

  • androsteroma;
  • corticosteroma;
  • kortikoandrosteroma;
  • kortikoestroma;
  • Aldosteronom;
  • Tumor kombiniert.

Manifestationen Nebennierengeschwülste

Je nach Hormon, das den Tumor sondert entwickelt seine Hauptsymptome.

Tumoren der Nebennierenrinde kann in Form des Cushing-Syndroms manifestieren, in Form von maligner Hypertonie mit eingeschränkter Nierenfunktion.Dieser Tumor kann von bösartig oder gutartig sein.

Tumoren der Nebennierenmark - ein Phäochromozytom.Sie produzieren Hormone, die den Blutdruck erhöhen, provozieren hypertensive Krisen, die zu schwerwiegenden Komplikationen wie Schlaganfall führen kann.Wenn pheochromocytoma stressig Hormone produzieren kann.

Prognose

hormonproduzierenden Tumor ohne Behandlung schnell fortschreitet, besonders unter Stress und kann zu Behinderung und sogar zum Tod führen.Daher sollte ein Tumor des Patienten mit Verdacht so schnell wie möglich untersucht werden, und wenn die Diagnose Behandlung sofort zu beginnen.

Diagnose der Neben Tumorläsion

Nebennierengeschwülste werden durch Ultraschall und Bildgebung diagnostiziert.Wenn Sie ein bösartiger Prozess vermuten Radiographie durchgeführt wird, Radioisotopen-Knochenscan auszuschließen Metastasen.Er bestimmt das Niveau der Hormone im Blut und Urin und das Niveau adrenkortikotropnogo Hormon im Blut (das ist das Hormon der Hypophyse, der Nebennieren arbeiten reguliert).

Behandlung Die Behandlung ist in der Regel chirurgisch, durch offene oder endoskopische Zugang durchgeführt - durch mehrere kleine Schnitte in der Bauchwand einen Tumor der Nebenniere entfernt.Wenn der Tumor bösartig ist, wird die Nebenniere zusammen mit den benachbarten Lymphknoten und Faser entfernt.

Phäochromocytome als radioaktive Isotope behandelt, die injiziert werden.Einige Arten von Tumoren mit Chemotherapie behandelt.

Latest Blog Post

Die wichtigsten Ursachen für Wirbelsäulenverletzungen
August 12, 2017

Eines der schwierigsten Schaden Verletzungen der Wirbelsäule als Folge der Fraktur, Verletzung oder Dislokation.Ursachen von Wirbelsäulenverletz...

Prävention von Wirbelsäulenverletzungen
August 12, 2017

von Wirbelsäulenverletzungen, leider ist niemand sicher, und ihre Folgen das ganze Leben beeinflussen können.Um dies zu vermeiden, wodurch die N...

Verletzungen am Handgelenk : Typen und Funktionen
August 12, 2017

Handgelenkverletzungen (Prellungen, Verstauchungen, Knochenbrüche oder Dehnung) oft als Folge erscheinen auf eine ausgestreckte Hand fallen und ...