Was für Dekubitus

Was für Dekubitus
Dekubitus kann zur Entwicklung der allgemeinen Vergiftung führen und sogar Sepsis.Was ist das?

Bedsores treten aufgrund Essstörungen (Trophismus) Gewebe, und langfristige Belastung für die einzelnen Teile des Körpers.Am häufigsten Dekubitus sind im Steißbein, dem Sitzbein, Kreuzbein, zumindest gebildet - im Nackenbereich, Rippen, Hüfte und an der Ferse.

Bedsores sind gefährlich, weil Gewebeschäden nicht nur die Haut betroffen sind, und die Knochen sind ebenfalls betroffen, die tiefen Kavitäten und Taschen gebildet (häufiger im Falle von Druckgeschwüren im Hüftbereich und den Sitzknochen).

Dekubitus in erster Linie gefährliche Entwicklung des Rausches und Sepsis.Seltenere Komplikationen von Dekubitus sind Entzündungen des Periosts und Knochengewebe, was zu Osteomyelitis und Abszess (vor allem Verletzungen des Rückenmarks).Wenn der Knochen benachbart zu den Rändern der Wunde (der Unterseite), dann kann man über den Kontakt Osteomyelitis sprechen.Im Laufe der Zeit ist es Eiter, oft faulig stinkenden Ge

ruch.

Was Dekubitus: Ursachen

menschlichen Gewebefunktion, die notwendigen Nährstoffe aus dem Blut zu empfangen.Blutfluss in allen Geweben und Organen des Körpers, die Blutgefäße schaffen, die flexibel sind, weichen Schlauch.Die kleinste von ihnen - die Kapillaren.Sie sind besonders wichtig im Stoffwechsel in Geweben.

Es während längerer Kompression der Kapillaren war (über zwei Stunden) ist eine Verletzung des Gewebes Versorgung (Ischämie), und dann Nekrose (Nekrose).So lange liegen oder noch sitzt, ist nicht sicher - es um die Entwicklung von Druckgeschwüren führen kann.

zweiten gemeinsamen Grund - eine deutliche Verschiebung des Gewebes in Beziehung zueinander.Zum Beispiel versuchen, wenn der Patient bettlägerig auf ihrem unordentlichen zieht unter ihm ein Schiff zu setzen, zog aus seiner nassen Kleidung.In diesen Fällen kann die Blutgefäße abgebrochen werden, was die Blutzufuhr zu Teilen des Körpers stört.

Risikofaktoren für das Auftreten von Dekubitus - Erschöpfung oder Übergewicht, Mangel an Nahrung und Trinken, Rauchen, Diabetes, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Stuhlinkontinenz und Harnwege und Gehirn und Rückenmark-Trauma, schlechte Hygiene, Hautpflege, übermäßiges Schwitzen,Allergien gegen Hautpflegeprodukten, sowie die Nähte, Falten, Knöpfe auf der Bettwäsche.

Prävention von Dekubitus

bei der Vorbeugung von Druckgeschwüren müssen bettlägerig Patienten, Patienten, die einen Rollstuhl benutzen, von Unbeweglichkeit bestimmter Teile des Körpers leiden, oder Stuhlinkontinenz, Übergewicht, Diabetes, abgemagerten Patienten an den Folgen eines Schlaganfalls leiden.

zu wissen, was Dekubitus, ist es notwendig, geeignete Prävention.Prophylaxis ist verlängerte Kompression und Verdrängung von Körpergewebe aneinander zu verhindern.

Die präventiven Maßnahmen gehören die persönliche Hygiene und die entsprechende regelmäßige Behandlung der Haut (zB Alkohol, Kampfer), verhindern übermäßige Hautfeuchtigkeit, Ernährung, Regelmäßigkeit der Urinieren und Stuhlgang, Massage.

Latest Blog Post

Magenkrebs : Zeichen
June 15, 2016

Magenkrebs im Frühstadium hat oft keine speziellen Symptome, verschlechtert es die Prognose der Krankheit. Magenkrebs asymptomatisch sein kann...

Sacroiliitis : Symptome und Behandlung
June 15, 2016

genannt Sacroiliitis die Entzündung der Iliosakralgelenk.Tuberkulose der Gelenke und / oder Knochen und Brucellose, Spondylitis ankylosans, Arth...

Wenn die Ohren in der Kälte aufgetaucht
June 15, 2016

oft durch nasale kalten Ohren begleitet.Dies kann für Ihre Gesundheit sehr gefährlich sein, aber unter den einfachen Regeln helfen, Komplikation...