Ligatur Klammern

Derzeit gibt es eine Vielzahl von Klammern, die ständig verbessert werden, bleibt aber eine klassische altbewährte orthodontische Ligatur Klammern.

Dank neuer Entwicklungen von Ärzten sind Ligaturstreben jetzt weit verbreitet und beliebt, da sie bequemer und bequemer zu tragen sind als vor ein paar Jahren. Das Ligaturklammersystem ermöglicht es Ihnen, den Biss zu korrigieren und das Gebiss in jedem Alter auszurichten, sei es ein Teenager oder eine ältere Person.

Was Ligatur

Ligatur klammern sind die Klammern, das System einer kleinen Spange besteht, Leim auf den Zähnen, Kieferbogen mit ihnen verbunden, und Ligatur - ein besonderes Element, das die Klammer und Bogen verbindet.
Eine Besonderheit von Ligaturen ist ihre Eigenschaft, aufgrund der Verschiebung der Zähne gestreckt zu werden. Daher müssen Patienten, die dieses System verwenden, etwa einmal im Monat ihren Kieferorthopäden aufsuchen, um das Bracketsystem in den richtigen Zustand zu bringen.

Arten von Ligaturen

Alle Arten von Klammern sind feste kieferorthopädische Geräte, die Unterschiede haben. Daher können Ligatur Klammern klassifiziert werden:

  1. Von Ort:
  • vestibulär - ihre Befestigung erfolgt von der Außenseite der Zähne;
  • lingual - auf der Innenseite der Zähne, meistens aus Metall.
  1. Nach dem Prinzip der Lichtbogenverbindungen mit Klammern:
  • classic - Zahnspangen, dessen Bogens mit elastischer Ligatur oder Metallgewinde angebracht ist;
  • selbstliga( bezligaturnye) - Zahnspangen, in denen es einen speziellen Mechanismus( Sperre, Kappe, Klammer), die den Bogen in die Nut der Halterung sichert.
  1. Nach den Materialien, aus denen Klammern aus:
  • Metall - die häufigsten und erschwinglich Klammern, wie sie von dem billigsten und am wenigsten ästhetischen Material hergestellt sind - Metall. Zahnspangen aus diesem Material werden seit langem verwendet, werden immer noch aktiv benutzt und werden ihre Positionen nicht einnehmen;
  • Keramik - das sind die beliebtesten Zahnspangen unter den unauffälligen kieferorthopädischen Bracketsystemen. Die Vorteile der Keramikbrackets ist die Tatsache, dass sie bequem sind, was fehlt Metall, nicht reizen das Zahnfleisch, Zähne mit der Farbe übereinstimmen, kann praktisch nicht Mundhygiene verletzen;
  • Saphir - Streben aus künstlich gezüchteten Saphiren. Für andere sind sie unsichtbar, weil sie fast transparent sind und ihre Farbe während der gesamten Behandlungsdauer nicht verändern. Darüber hinaus verletzen sie nicht die Diktion des Patienten und erschweren die Mundhygiene nicht;
  • Gold - nicht-allergische Zahnspangen, die vollständig aus Gold bestehen oder eine Goldbeschichtung aufweisen. Viele wählen diese Klammern, weil Gold dem System das Bild der Dekoration gibt und Sie ästhetischer aussehen lassen.

Gegenwärtig gibt es viele nicht ligierende Zahnspangen, aber der Klassiker der kieferorthopädischen Behandlung bleibt immer noch die Ligatur.

Latest Blog Post

Wie Blutzuckerspiegel zu senken
August 12, 2017

führende Position unter Krankheiten, die auf den Hormonstatus basiert und metabolische nimmt Diabetes, die mit der Synthese von Insulin stört.Zir...

Vibration Krankheit : eine Berufskrankheit
August 12, 2017

wie die Auswirkungen auf die menschliche konstante Schwingung. Vibration Krankheit - Berufskrankheit, entwickelt sich in Menschen, die in vibri...

Professionelle Zahnaufhellung : Pro und Contra
August 12, 2017

Möglichkeiten der modernen ästhetischen Zahnmedizin können maximale Ergebnisse mit Zahnaufhellung erzielen.Seine Hauptkriterien sind die Effizie...