Gilbert -Syndrom und DNA -Diagnostik

DNA-Diagnose des Zilbera-Syndroms
DNA-Diagnose des Gilbert-Syndroms wird denjenigen helfen, die ein detailliertes Bild von genetischen Anomalien wissen wollen.

Es ist möglich, Abweichungen für eine lange Zeit aufzuzählen, bei der die DNA-Analyse ein Ausgangspunkt für eine wirksame Behandlung werden kann. Die modernen Möglichkeiten der Wissenschaft erweitern sich unendlich. Sie helfen, genaue Diagnosen zu stellen und helfen, die Etymologie der Krankheit auf der DNA-Ebene zu klären. DNA-Diagnose von Gilbert-Syndrom zeigt abnormale Veränderungen gebildet werden, untersucht sie und hilft, die genaue Diagnose zu bestimmen.

einfache Laie nicht weiß, dass es eine Reihe von genetischen Krankheiten sind, die in Bezug auf die Symptome sehr ähnlich sind, Verlauf der Krankheit und die Manifestation der Besonderheiten. Hier zum Beispiel, Gilbert-Syndrom, Crigler-Najjar, Dubin-Johnson-Syndrom, Rotor, alle Virushepatitis und hämolytische Ikterus beginnen fast ebenso auftreten. Der Patient fühlt sich Beschwerden im rechten oberen Quadra

nten, hatte Appetit verloren, er wird schnell müde, wird reizbar, lethargisch, gleichgültig, um das Leben um sich herum. In vielen Fällen wird eine hellgelbe Farbe des weißen Fells des Auges beobachtet. Eine Person erkennt, dass er Gelbsucht hat. Aber welcher genau?

diese Frage beantworten mit dem Kurs kann nicht einmal ein erfahrener Arzt, damit er bestimmte Tests durchzuführen ernennt, darunter DNA-Diagnostik Gilbert-Syndrom Crigler-Najjar, Dubin-Johnson-Syndrom, Rotor zu sein, ist sicher. Diese Art von Krankheiten DNA-Diagnose bestimmt genau, so kann ein Spezialist einem Patienten helfen, sehr schnell zu einem vollen Leben zurückzukehren.

Wo kann ich DNA-Diagnostik

Gilbert-Syndrom durchgeführt zeigte das Vorhandensein der Krankheit kann den Beginn der UGT1A1-Gen-Mutation zeigen, die in dem Stoffwechsel von Bilirubin beteiligt ist. Als Folge einer ähnlichen Anomalie kommt es zu einem leichten Anstieg des Blutes, der charakteristische Symptome der Gelbsucht verursacht.

Aber um sicher in der Diagnose zu sein, ist es notwendig, eine komplexe Studie, wie DNA-Diagnostik, durchzuführen. Gilbert-Syndrom mit ihm wird mit 100% Genauigkeit bestimmt. Diese Methode ist sicher, schmerzlos, schnell und zuverlässig. Mit seiner Hilfe wird die Häufigkeit von Wiederholungen in der Promotorregion des benannten Gens bestimmt. Diese Diagnose wird empfohlen, vor der Behandlung, vor der Verwendung von Arzneimitteln, die hepatotoxische Wirkungen haben, durchgeführt werden.

DNA-Diagnose, die das Vorhandensein von Gilbert-Syndrom bestimmt, wird in spezialisierten Zentren durchgeführt. Die Ergebnisse sind für den dritten Tag bereit, so dass die Behandlung sehr schnell beginnen kann.

Verfahren zur DNA-Diagnostik Gilbert-Syndrom

Um DNA-Diagnostik durchzuführen, die die mechanische Ikterus definieren helfen können( Gilbert-Syndrom), müssen Sie eine Überweisung bekommen von einem Arzt-Genetiker, der das Anschreiben machen, die enthalten:

  • Pass Patientendaten;
  • Adresse zum Senden des Berichts;
  • liegt eine Kopie des bezahlten Belegs bei.

Analyse Beträge in der Preisliste, die die Dienste eines spezialisierten Zentrum definiert.

DNA-Analyse wird die mechanische Ikterus konjugiert Hyperbilirubinämie, offenbaren, die Anzeichen einer Gilbert-Syndrom direkt ist.

Latest Blog Post

Zerebraler Aneurysmen : eine Zeitbombe
August 12, 2017

Gehirn-Aneurysma ist eine lokale Form (Vorwölbung) eines bestimmten Abschnitt des Gefäßes, noch mit Blut gefüllt, die im Laufe der Zeit nach und...

Das Recht auf Gesundheit
August 12, 2017

Recht auf Gesundheit - eines der wichtigsten Menschenrechte. Laut WHO-Charta, Genuss des höchsten erreichbaren Gesundheitsstandard - eine der ...

Die Behandlung von Hörverlust
August 12, 2017

wichtigsten Prinzipien der Wiederherstellung von Hörschäden. Hörverlust durch den Begriff "Hörverlust" bezeichnet.Die Behandlung von Schwerhör...