Hives und Angioödem : Wie sein

Hives und Angioödem : Wie sein
allergische Reaktion ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch bei hohen Dosen des Allergens gefährlich sein.Was sind Urtikaria und Angioödem.

Nesselsucht (Urtikaria, Urtikaria) - eine Hautkrankheit, vor allem allergischen Ursprungs, das Hauptsymptom ist das plötzliche Auftauchen auf die geschwollene Haut, stark juckende Blasen blass flache rosa.

Ausschlag kann auf einem beliebigen Teil des Körpers auftreten, auch im Gesicht, Rumpf, Extremitäten, Lippen, Zunge und Hals oder Ohren.Blasen können eine andere Größe von einem Reiskorn zu einem Tee Untertasse sein.Die Blasen können fusionieren, eine sehr große Taschen bilden.Symptome von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen statt.

Angioödem (Quincke-Ödem) - Antwort (in der Regel allergisch) gegen die Auswirkungen einer Vielzahl von biologischen und chemischen Substanzen.Die wichtigsten Symptome sind Schwellungen der Lippen, die Wangen, die Haut um die Augen, Hände, Füße und der Vulva.Änderungen können auf mehrere Tage gelagert werden, stark das Aussehe

n des Menschen zu verändern.In schweren Fällen ist es Schwellungen der Zunge, Hals, oder Lunge, die die Durchgängigkeit der Atemwege und Atmung verletzt.Diese Situation kann lebensbedrohlich sein und erfordert dringend behandelt werden.

Grund Urtikaria und Angioödemen

Urtikaria und Angioödemen werden durch die Wirkung von Histamin verursacht werden.Histamine - Wirkstoff abgesondert durch spezielle entlang der subkutanen Blutgefäße befindlichen Zellen.Es erhöht die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße, um sie zu Austritt aus dem flüssigen Teil des Bluts und zur Bildung von Ödemen führt.

Histamin wird während allergische Reaktionen auf Insektenstiche, Sonneneinstrahlung, Chemikalien, Nahrungs- und Arzneimittel freigegeben.Manchmal ist die genaue Ursache der Nesselsucht kann nicht identifiziert werden.

Arten von Urtikaria und Angioödem

  • akute Urtikaria und / oder Angioödem Ausschlag und Schwellungen für mindestens sechs Wochen andauern.Am häufigsten kommt es unter dem Einfluss von Nahrung, Medikamente, Latex oder Infektionskrankheiten.Die Ursache kann auch Insektenstiche und innere Krankheiten sein.Unter den Produkten, akute Urtikaria und / oder Angioödeme können Nüsse verursachen, Schokolade, Tomaten, Eier, Obst, Milch, Weizen, Soja und Lebensmittelzusatzstoffe und Konservierungsstoffe.Und auf der Rohkost Körper reagiert als bearbeitet stärker.Unter den Medikamenten für Urtikaria Entwicklung reagieren Medikamente wie Aspirin und andere nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, Drogen Blutdruck (ACE-Hemmer) und Schmerzmittel zu senken.
  • chronische Urtikaria, Hautausschlag und Schwellungen bestehen seit mehr als sechs Wochen.Der Grund für eine solche Reaktion ist nicht leicht herzustellen.Die Gründe dafür können wie alle oben genannten Faktoren sowie Autoimmun-, Hormonstörungen, chronische Infektionen und Malignomen.
  • Physikalische Urtikaria Hautausschlag tritt als Folge von direkten physischen Auswirkungen auf die Haut.Es kann kalt, hohe Temperatur, Sonne, Druck, Vibration, Schwitzen und Bewegung sein.So typischerweise direkt auf die Haut an der Stelle der Exposition erscheint Ausschlag, selten auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat.Meistens tritt Urtikaria innerhalb einer Stunde nach der Exposition gegenüber Reizfaktoren.
  • Dermographismus Urtikaria (autografizm): Hautausschlag erscheint nach dem Pressen oder auf der Haut eines Objekts (wie ein Nagel).Häufig mit einer akuten oder chronischen Urtikaria kombiniert.
  • Angioödembehandlung: gekennzeichnet durch Schwellung der Haut und die Schleimhäute der verschiedenen Organe (Atemwege, der Harnwege, Magen-Darm-Trakt) in regelmäßigen Abständen entstehen.Vererbt.

Diagnose von Urtikaria und Angioödem

Um die mögliche Ursache für Hautausschlag und Ödeme zu identifizieren, führt der Arzt eine gründliche Befragung des Patienten, die gleichzeitig fragen, nicht nur die Symptome und Anzeichen von Krankheit, sondern auch das Essverhalten, die Besonderheiten der Arbeit (ob die Auswirkungen gleich welcher Artoder reizenden Substanzen oder physikalische Einwirkungen), sowie Erkrankungen der Familienmitglieder.Normalerweise

, Diagnose beinhaltet einen Therapeuten, einen Allergologen, Immunologen und Dermatologen.

Zur Erkennung von Allergenen durch Hauttests ernannt werden.Darüber hinaus führte Bluttests und andere Labortests die allgemeine Gesundheit zu beurteilen und gegebenenfalls systemische Erkrankungen zu identifizieren.

Behandlung von Urtikaria und Angioödem

  • Identifizieren Sie die Ursache der allergischen Reaktion und ihre Beseitigung.
  • Antihistaminika (zur Verhinderung von Nesselsucht und Schwellungen).Oft bei chronischen Verlauf der Krankheit in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden.
  • Mit der Unwirksamkeit einer solchen Behandlung kann Kortikosteroiden verschrieben werden.

Symptome reduzieren

  • Vermeiden Sie heiße Duschen, Bäder und Saunen (nur in warmem Wasser baden).
  • Verwenden Sie eine milde Seife (wie zB Kinder), verwenden Sie keine Gele mit stechendem Geruch.
  • auf die betroffenen Hautbereich, tragen Sie eine kalte Kompresse oder nassen weichen Tuch ab.
  • Arbeiten und schlafen in einem kühlen Raum.
  • Tragen Sie leichte und locker sitzende Kleidung.
  • Weniger Schweiß (Schweiß reizt die Haut).

Symptome, die einen Arzt

  • Schwindel erfordern Aufruf;
  • Keuchen;
  • Schwierigkeiten beim Atmen,
  • Gefühl der Beklemmung in der Brust;
  • Schwellungen der Zunge, sowie eine starke Schwellung der Lippen oder das ganze Gesicht.

Latest Blog Post

Wie eine Zahnpasta zu wählen
August 12, 2017

falsch die Zahnpasta gewählt, um die Entwicklung von oralen Erkrankungen verursachen können. Auswahl Zahnpasta - eine viel ernstere Angelegenh...

Was macht ein Behandler Kinder
August 12, 2017

Mit dem Aufkommen der ersten Milchzähne müssen Sie Ihr Kind zum Zahnarzt zu nehmen.In diesem Alter können offenbaren Anomalien, die für das weit...

Mundsoor : Symptome
August 12, 2017

Candidiasis - eine ansteckende durch den Pilz Candida verursacht Krankheit.Alle Candida-Spezies, die in Krankheitszuständen Menschen sind Teil d...